News

Als dynamisches und aktives Unternehmen halten wir den Marder auf Trab – und Sie auf dem Laufenden: Egal ob Produktentwicklung, Messebesuch oder Test-Ergebnis – K&K ist ständig in Bewegung. Wohin die Reise geht, erfahren Sie hier in unserer News-Rubrik.

 

13. November 2018

NEUER SCHULUNGSBEREICH IN DER K&K ZENTRALE

Mit dem Bau der neuen Halle am Hauptsitz von K&K in Oftersheim wurde nicht nur deutlich mehr Lagerfläche, sondern auch ein neuer Schlungsbereich geschaffen. So können künftig mitten im Zentrum des täglichen Geschehens z.B. Mitarbeiterschulungen oder Kundengespräche stattfinden.

26. September 2018

ERFOLGREICHER AUFTRITT AUF DER AUTOMECHANIKA 2018

Die Automechanika Frankfurt endete am 15. September nach fünf Messetagen mit einer Rekordbeteiligung bei Ausstellern und einem neuen Flächenrekord. Insgesamt kamen die rund 136.000 Fachbesucher aus 181 Ländern. K&K war erstmals als Aussteller mit dabei und nutzte die Fachmesse für viele Gespräche mit Interessenten und Kunden aus den verschiedensten Ländern. Dabei „stolperten“ die Besucher bereits beim Betreten der Halle 3.1 über den niedlichen Marder, der unübersehbar gleich am Ende der Rolltreppe den Weg zu den Marderexperten aus Oftersheim wies.

1. Februar 2018

KOMMUNIKATION IST UNS WICHTIG

Kabelsalat bei K&K? Was für jeden Marder aussieht wie ein übergroßer Teller Spaghetti, sind die „Synapsen“ unseres „Nervenzentrums“ im neuen K&K-Gebäude.

29. Oktober 2017

WIR VERDOPPELN UNSERE LAGERFLÄCHEN

Neue Halle fertig gestellt

Anspruchsvolle Technologien, eine hohe Warenverfügbarkeit und eine breite Modellpalette: Mit einem zusätzlichen Lagergebäude können wir drei unserer Credos jetzt noch besser umsetzen. Bereits im Frühjahr 2017 feierten wir den ersten Spatenstich zu unserer neuen Halle, die sich direkt neben dem K&K-Hauptquartier in Oftersheim befindet.

Ende August wurde der Übergang zwischen den beiden Gebäuden komplettiert, die nun Seite an Seite liegen. Somit steht nicht nur doppelt so viel Lagerfläche zur Verfügung wie zuvor. Auch der Mustereinbau erhält dank einer großzügig gestalteten Werkstatt nun noch bessere Bedingungen und zusätzliche Kapazitäten. Dadurch schaffen wir beste Voraussetzung, um auch in Zukunft weiter zu wachsen und innovativen Ideen zur Marktreife zu verhelfen.

11. Oktober 2018

ERSTE HILFE BEI MARDERBISSEN

„Bei einem Abstecher unter die Motorhaube hinterlassen Marder ihre ganz persönlichen Duftmarken. Findet nun ein Tier die Duftspur eines Konkurrenten, kommt es besonders in der Paarungszeit zu heftigen „Beißattacken“. K&K Marderabwehr aus Oftersheim zeigt eindrucksvoll wie effekTIEF Marderabwehr funktionieren kann.“ – so berichtet auto motor und sport aktuell auf seiner Website. Zum Artikel

12. April 2018

AUTO MOTOR UND SPORT

Der richtige Schutz gegen Marder ist ein Dauerthema in der Presse – genau wie unsere Produkte von K&K. So berichtete das Magazin auto motor und sport jüngst im Sonderteil „Fit in den Frühling“.

Als eines der ältesten, aber auch innovativsten Unternehmen in der Marderabwehr genießen wir großes Vertrauen bei Verbrauchern und der Presse. Erst im März stellte das Magazin „auto motor und sport“ zwei unserer Geräte in seinem Sonderbeileger „Fit in den Frühling“ vor. Hier kam unsere große Bandbreite zum Tragen, die vom günstigen, aber wirksamen Einstiegsgerät bis hin zur Highend-Lösung reicht, die selbst noch die aggressivsten Marder in den Griff bekommt. Über unsere Hightech-Features wie die einzigartigen Multi-Kontakt-Hochspannungsbürsten berichtete im September 2017 die AUTO BILD und wenig später verloste das Schwesterheft AUTO BILD ALLRAD eines unserer Flaggschiffgeräte. Dass besonders auch Reisemobil-Besitzer aufgrund der langen Standzeiten einen wirksamen Marderschutz schätzen, belegt ein Bericht in AUTO BILD REISEMOBIL ebenfalls aus dem Herbst. Die Zeitschrift REISEMOBIL INTERNATIONAL testete unser batteriebetriebenes Modell M9700 in der Oktoberausgabe und lobte die zahlreichen positiven Eigenschaften.

9. April 2018

AUTOMECHANIKA 2018 
11. bis 15. September in Frankfurt am Main

Als einer der führenden Anbieter von Marderabwehrprodukten darf K&K nicht fehlen.

Die Automechanika ist die weltgrößte Fachmesse für Aftermarket-Produkte im Automobilbereich. K&K wird vor Ort sein und dem internationalen Fachpublikum erläutern, was eine gute Marderabwehr ausmacht: Hier gilt es ganz klar die Spreu vom Weizen zu trennen. K&K Marderabwehr setzt ausschließlich auf in ihrer Wirkung erprobte Methoden, die zu einer ungeahnten Raffinesse weiterentwickelt wurden. Das Ergebnis sind leicht zu montierende und innovative Produkte, die in der Wirkung ihresgleichen suchen. So wird die anerkannte Abwehr nach dem Weidezaunprinzip durch die einzigartigen Multi-Kontakt-Hochspannungsbürsten mit integriertem Plus- und Minuspol perfektioniert: Sie durchstreichen wie ein Kamm das dichte Fell des Marders und versetzen ihm einen lehrreichen, aber harmlosen Schlag. Vergleichbare Produkte hingegen sind auf den Kontakt mit exponierten Körperstellen wie Schnauze oder Pfote angewiesen. Zudem muss das Tier oft zeitgleich noch ein leitendes Motorteil berühren, was bei K&K ebenfalls unnötig ist. Ein zusätzlicher 360°-Ultraschall-Lautsprecher, der einen für den Marder unangenehmen pulsierenden Sinuston produziert, sorgt für zusätzlichen Schutz. Anders als bei Billigprodukten verhindert er den Gewöhnungseffekt, der fälschlicherweise oft der Ultraschall-Abwehr im Allgemeinen zugeschrieben wird.

Warenkorb
Your Cart is empty.
Warenkorb ansehen Zur Kasse Weiter einkaufen Dieser Shop ist für Endverbraucher; es gibt keine Möglichkeit zum Firmen-Login. Konditionen können tel. (06202-85932-21) oder per Mail (vertrieb@kuk-handelsgesellschaft.de) angefragt werden.