Mustereinbau M9900 in VW iD.3

K&K hat schrittweise den optimalen sowie problemlosen Einbau das autarken Marderabwehrgerätes M9900 in den neuen elektrobetriebenen ID.3 von Volkswagen dokumentiert. Hierbei wurden die Wege des Marders nachempfunden und die Eintrittsstellen mit den Plus/Minus Hochspannungsbürsten abgesichert. Mit Hilfe der Funktionskontrollen kann überprüft werden, ob die Anlage funktionsfähig verbaut wurde.

Für das Video wurden zu den 4 Hochspannungs- Multikontaktbürsten, welche im Lieferumfang des M9900 enthalten sind, noch 2 zusätzliche Bürsten verbaut. Streift der Marder an den Bürsten vorbei, wird Hochspannung innerhalb eines Bruchteils einer Sekunde ausgelöst, ohne dass das Tier einen weiteren Massepunkt berührt haben muss.

Einbauvideo

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Warenkorb
Your Cart is empty.
Warenkorb ansehen Zur Kasse Weiter einkaufen Dieser Shop ist für Endverbraucher; es gibt keine Möglichkeit zum Firmen-Login. Konditionen können tel. (06202-85932-21) oder per Mail (vertrieb@kuk-handelsgesellschaft.de) angefragt werden.